Timo Mueller

BCAA Test 2020: Die besten BCAA Präparate im Vergleich

Die besten BCAA Präparate in der Übersicht

BCAA Ratgeber: Alles was Du wissen solltest!

Was sind Aminosäuren?

Wenn Sie ein aktiver Mensch sind, wissen Sie, wie wichtig es ist, sich gesund zu ernähren und dafür zu sorgen, dass Ihr Körper genügend Nährstoffe erhält.

 

Für Sportler, Krafttrainer und Fitnessenthusiasten liegt der tägliche Ernährungsbedarf weit über dem eines durchschnittlichen Menschen.

 

Wenn Sie regelmäßig trainieren, wird Ihr Körper nach zusätzlichen Nährstoffen verlangen.

 

Die offiziellen Ernährungsrichtlinien sind nur ein Ausgangspunkt, der für den durchschnittlichen, relativ aktiven Menschen gedacht ist (3).

 

Wenn Sie ein Sportler oder Gewichtheber sind, könnte Ihr Ernährungsplan etwas anders aussehen.

 

In erster Linie benötigen Sie zusätzliches Protein, das als Baustein für gesunde Muskeln dient. Und der Baustein des Proteins?

 

Aminosäuren.

Was genau sind also Aminosäuren?

Im Grunde sind Aminosäuren organische Verbindungen, die sich zu Proteinen verbinden, die ein wesentlicher Bestandteil vieler Prozesse im Körper sind (4).

 

Aminosäuren sind für viele Funktionen des menschlichen Körpers lebensnotwendig, und noch wichtiger für Krafttrainer.

 

Sie helfen auch beim Aufbau und der Reparatur von Muskelgewebe, neben vielen, vielen anderen Verwendungen im Körper (5).

 

Was sind BCAA-Ergänzungen?

Die durchschnittliche Person wird wahrscheinlich genug Aminosäuren aus ihrer täglichen Nahrung erhalten, um normal zu funktionieren.

 

Dies ist jedoch bei Sportlern und insbesondere bei Bodybuildern manchmal nicht der Fall.

 

Fitness-Enthusiasten benötigen zusätzliche BCAA in ihrem Körper, um mit der Belastung, der sie ihren Körper ausgesetzt sind, Schritt zu halten.

 

Gewichtheber können es schwer haben, ausreichend verzweigtkettige Aminosäuren in ihrer Ernährung zu erhalten.

 

Zum Glück gibt es BCAA-Pillen und -Pulver, die die natürliche Zufuhr ergänzen können.

 

Die erstklassigen BCAA-Nahrungsergänzungsmittel bieten eine hohe Dosis Leucin, Isoleucin und Valin in einer einfachen und praktischen Verpackung.

 

Kapseln können mit Wasser eingenommen werden, während Pulver in eine Flüssigkeit wie Wasser oder Milch eingemischt werden müssen.

 

Hochwertigere BCAA-Pulver haben einen schmackhaften Geschmack, so dass Sie sich tatsächlich auf die Einnahme nach dem Training freuen werden.

 

Einige Produkte enthalten auch zusätzliche Inhaltsstoffe, die Ihre Erholung beschleunigen und den Muskelaufbau unterstützen, wie z.B. Beta-Alanin und Citrullin.

Was sind die Vorteile von BCAAs?

Steigert die Muskelausdauer – BCAAs können Ihre Muskeln schützen und mit Energie versorgen, was ein längeres Training ermöglicht. Sie helfen, geistige und körperliche Ermüdung und Muskelschmerzen zu verzögern, ermöglichen intensivere Übungen und steigern die Ergebnisse Ihrer Anstrengungen (6, 7).

Verhindert den Muskelabbau – BCAAs können auch helfen, den trainingsbedingten Muskelabbau zu verhindern (8). Dies trägt dazu bei, Muskelkater zu reduzieren, die Erholung zu beschleunigen und das Muskelwachstum zu verbessern.

Fördert die Proteinsynthese – BCAAs haben in klinischen Studien gezeigt, dass sie die Proteinsynthese fördern, die im Wesentlichen der Prozess des Wiederaufbaus von geschädigten Proteinen im Körper ist (9). Dies hilft bei der Reparatur der Schäden, die Sie während des Trainings an Ihren Muskeln verursachen.

Fördert das Muskelwachstum – durch die Aktivierung der Proteinsynthese helfen BCAAs, das Muskelwachstum nach dem Training zu steigern (10).

Beschleunigt die Erholung – durch die Zugabe eines guten BCAA-Ergänzungsmittels zu Ihrer Ernährung können Sie die Erholung nach dem Training aufgrund der oben genannten Vorteile erheblich beschleunigen.

Hilft beim Fettabbau – indem sie Ihren Körper dabei unterstützen, Fettspeicher für Energie während des Trainings zu nutzen, können BCAAs Ihnen helfen, unerwünschtes Fett aus Ihrem Körper zu entfernen.

Hilft, den Muskeltonus zu erhöhen – wenn Sie größere, besser definierte Muskeln wollen, können BCAAs helfen.

Bereitet Ihren Körper auf das Muskelwachstum vor – im Wesentlichen helfen BCAAs, Ihren Körper auf das Muskelwachstum vorzubereiten. Dadurch werden Ihre Ergebnisse verbessert und Ihre Zeit im Fitnessstudio effizienter gestaltet.

Wird schneller absorbiert als Aminosäuren aus der Nahrung – Aminosäuren in Form von Nahrungsergänzungsmitteln werden wesentlich schneller absorbiert als solche, die in Vollwertnahrungsmitteln enthalten sind. Siehe die Erklärung unten.

Wer kann von BCAAs profitieren?

 

Ein breites Spektrum von Menschen kann von der Einnahme von verzweigtkettigen Aminosäurenpräparaten profitieren.

 

Diejenigen, die am meisten profitieren können, sind:

 

Männer jeden Alters – Fast jeder Mann (über 18 Jahre) kann von zusätzlichen BCAAs in seiner Ernährung profitieren. Besonders für diejenigen, die aktiv sind, können diese Nahrungsergänzungsmittel eine enorme positive Wirkung haben.

Frauen aller Altersgruppen – Beide Geschlechter benötigen ausreichende Aminosäuren, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Jede Frau über 18 Jahre, die aktiv ist, kann von einer zusätzlichen BCAA-Ergänzung in ihrer Ernährung profitieren. Im Allgemeinen enthalten diese Nahrungsergänzungsmittel nicht viele geschlechtsspezifische Inhaltsstoffe.

Sportler, Bodybuilder und Fitness-Enthusiasten – Jeder, der aktiv ist, wird von der Einnahme eines BCAA stark profitieren. Diese einfachen Nahrungsergänzungsmittel helfen Ihnen, mehr Gewicht zu verlieren, mehr Muskeln aufzubauen und sich schneller zu erholen. BCAAs für das Bodybuilding sind sehr empfehlenswert.

Vegetarier und Veganer – BCAAs kommen von Natur aus in Lebensmitteln vor, aber die besten Nahrungsquellen sind in der Regel Fleischprodukte. Wenn Sie kein Fleisch essen, wird es Ihnen schwerer fallen, eine ausreichende Menge an Aminosäuren in Ihre Ernährung aufzunehmen. Der Zusatz eines BCAA-Produkts zu Ihrer Ernährung kann Ihnen sehr helfen.

Wie nehme ich BCAAs?

In erster Linie sollten Sie immer die Anweisungen auf der Produktverpackung befolgen und vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln immer mit Ihrem Arzt sprechen. Dies gilt für alle Nahrungsergänzungsmittel.

 

Nehmen Sie nicht mehr als angegeben, es sei denn, Sie fragen Ihren Arzt oder Ihre Ärztin vorher.

 

Was die Einnahme von BCAA-Ergänzungsmitteln betrifft, so gibt es mehrere Male am Tag, wo sie vorteilhaft sein können.

 

Einige der vorteilhaftesten Zeiten sind vor, während oder direkt nach dem Training.

 

Die meisten dieser Nahrungsergänzungsmittel sind in Pulverform erhältlich. Viele Menschen mischen sie selbstständig in Wasser oder geben sie in Shakes mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln, Früchten, Milch usw. hinzu.

 

Wenn Sie planen, Ihren Shake während des Trainings oder auf dem Weg ins Fitnessstudio zu konsumieren, kann die Verwendung einer BlenderBottle diesen Prozess wesentlich erleichtern, da Sie ihn unterwegs mischen können.

 

Die meisten der besseren BCAA-Produkte lassen sich relativ leicht mischen, so dass Sie in den meisten Fällen keinen eigentlichen Mixer benötigen.

 

Gehen Sie zu: Top 10 Shaker-Flaschen und Mixer

BCAA Pillen gegen Pulver: Was ist besser?

BCAA-Ergänzungen gibt es in einer von zwei Formen: Pillen oder Pulver.

 

Im Allgemeinen sind Pulver gebräuchlicher, aber Pillen sind auch wegen des Convenience-Faktors beliebt.

 

Was ist also besser – BCAA-Pillen oder BCAA-Pulver?

 

Normalerweise empfehlen wir Pulver.

 

BCAA-Pulver sind im Allgemeinen billiger, bieten mehr anpassbare Dosierungen und sind flexibler in der Anwendung.

 

Sie können BCAA-Pulver zum Beispiel in Ihr Getränk vor oder während des Trainings einwerfen, mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln mischen usw.

 

Außerdem erleichtern BCAA-Pulver die Einnahme hoher Dosen von BCAA.

 

Wenn Sie auf einem Trainingsplan stehen, der signifikante Aminodosen vorsieht, müssen Sie am Ende eine Tonne Pillen einnehmen, um die gewünschte Menge zu erreichen. Bei Pulvern ist es einfach ein Teelöffel, der in Ihr Getränk gemischt wird.

 

Und schließlich ist die Pulverform fast immer billiger, wenn man die Kosten pro Gramm betrachtet – manchmal sogar deutlich billiger.

 

Die Zusatzkosten können sich bei normalen Trainern wirklich summieren, daher ist es immer empfehlenswert, die Kosten zu senken, ohne dass die Qualität darunter leidet.

 

Bei all dem haben die BCAA-Pillen einige Vorteile.

 

Vor allem sind sie etwas bequemer, weil man sie nicht mit irgendetwas mischen muss. Schlucken Sie einfach ein paar davon, um Ihre Dosis zu erhalten.

 

Sie sind auch geschmacklos, während einige BCAA-Pulver einen rauen Geschmack haben können.

 

Schließlich sind Pillen im Allgemeinen geschmacklos und enthalten keine Zusatzstoffe, während Pulver im Allgemeinen aromatisiert sind.

 

Was die Wirksamkeit der beiden unterschiedlichen Formen betrifft, so wird es keinen großen Unterschied geben.

 

Sie werden im Wesentlichen dasselbe erhalten, nur in einer anderen Form. Pulver mögen etwas schneller verdauen, aber der Unterschied ist gering.

 

Alles in allem sind wir der Meinung, dass im Kampf zwischen BCAA-Pulver und Pillen das Pulver die Nase vorn hat.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen von BCAAs?

Wie bei jeder Nahrungsergänzung, die Sie einnehmen, ist es wichtig, das Potenzial für unerwünschte Nebenwirkungen zu verstehen.

 

Im Allgemeinen sind die Nebenwirkungen von BCAA mild, und die Mehrheit der Menschen hat keinerlei negative Auswirkungen.

 

Abgesehen davon können bestimmte Nahrungsergänzungsmittel einige Nebenwirkungen verursachen.

 

Viele BCAA-Präparate enthalten zum Beispiel Beta-Alanin.

 

Beta-Alanin ist für eine seltsame Nebenwirkung bekannt: Viele Menschen verspüren bei der Einnahme ein Kribbeln.

 

Dieses Kribbeln ist normal. Es verschwindet, sobald sich Ihr Körper an das Präparat gewöhnt hat oder sobald Sie die Einnahme des Präparats beenden.

 

Denken Sie auch daran, dass nicht alle BCAA-Pulver Beta-Alanin enthalten, aber einige schon.

 

Jeder Mensch ist anders, also seien Sie sich Ihres Körpers bewusst und melden Sie Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin jede unerwünschte Wirkung.

Sind BCAA sinnvoll? Brauche ich das wirklich?

Wie wähle ich ein gutes BCAA-Produkt aus?

Um das richtige BCAA-Produkt zu finden, müssen Sie alle Ihre Möglichkeiten abwägen. Es gibt eine Menge verschiedener Produkte, und es kann schwierig sein, das beste zu finden. Wir gehen einige der Dinge durch, die Sie bei der Auswahl eines Ergänzungsmittels beachten sollten:


Inhaltsstoffe – Schauen Sie sich das Etikett der Inhaltsstoffe genau an, um herauszufinden, was in der Nahrungsergänzung enthalten ist, wie viel von jedem Nährstoff und ob sie etwas Unnötiges enthält. Achten Sie auf spezifische Dosierungen der drei BCAAs: Leucin, Valin und Isoleucin.

Markenimage – wer stellt das Produkt her? Sind sie in der Fitness-Community gut bekannt und vertrauenswürdig? Sie können Benutzerbewertungen lesen, um mehr über die Unternehmen zu erfahren, oder Ihre eigene Forschung betreiben.

Preis-Leistungs-Verhältnis – BCAAs sind keine billigen Nahrungsergänzungsmittel, aber das bedeutet nicht, dass Sie zu viel bezahlen sollten. Im Allgemeinen werden Sie mit $0,50 bis $1,50 pro Portion rechnen müssen, je nach Nährstoffgehalt und Qualität der Inhaltsstoffe. Vergleichen Sie die Preise nach der individuellen Portionsgröße.

Bequemlichkeit des Gebrauchs/Geschmacks – gibt es das Produkt in Kapseln, Pillen oder als Pulver? Wenn es ein Pulver ist, schmeckt es dann gut? Sehen Sie sich die Benutzerbewertungen für Kommentare zum Geschmack an.

BCAA Fazit

So gut wie jeder, der regelmäßig trainiert, kann von einer BCAA-Ergänzung zu seiner Ernährung sehr profitieren.

 

Nachdem Sie diesen Leitfaden durchgelesen haben, wissen Sie mehr über diese Nahrungsergänzungsmittel, was sie sind, was sie bewirken, wie man sie verwendet und wie man ein Qualitätsprodukt findet. Sie müssen nur noch Ihre Entscheidung treffen und eine unserer Empfehlungen heute in Anspruch nehmen.

 

Abschließend möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie hier oft nachschauen sollten. Die Unternehmen bringen ständig neue Produkte auf den Markt, und wir sind immer auf der Suche nach wertvollen Neuzugängen auf unserer Empfehlungsliste. Setzen Sie also bitte ein Lesezeichen auf diese Seite und schauen Sie wieder nach, wenn Sie Ihr aktuelles Angebot an BCAAs aufgebraucht haben!

Quellen und weiterführende Links

  • https://www.jbc.org/content/285/15/11348.short
  • https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0899900706003935
  • https://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/ac60302a020
  • https://www.healthline.com/nutrition/benefits-of-bcaa

Ähnliche Artikel

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest