CBD ÖL Test
Timo Mueller

CBD ÖL Test 2020: Die besten CBD Öle im Vergleich

Die besten CBD Öle in der Übersicht

Die beliebtesten CBD Öle

CBD ÖL Ratgeber: Alles was Sie vor dem Kauf wissen sollten!

Was ist CBD ÖL?

CBD kommt in der Natur vor und gehört zu den größten Cannabinoiden, die in Hanf und Marihana vorkommen. Einige Studien haben gezeigt, dass CBD mehr als 40% des Extrakts der Hanfpflanze ausmacht.

Der menschliche Körper produziert auch Cannabinoide, die als Endocannabinoide bekannt sind, in einem körpereigenen System, das als Endocannabinoid-System (oder ECS) bezeichnet wird. Das ECS fördert die Homöostase, indem es eine breite Palette von Funktionen reguliert, darunter die Motorik, die Stimmung, den Appetit und den Schlaf. 

Mit zunehmendem Alter produziert unser ECS weniger Endocannabinoide; sie können auch aufgrund von körperlichen Verletzungen oder Krankheiten abnehmen. Die Wiederauffüllung erschöpfter Endocannabinoide mit Phytocannabinoiden wie CBD kann helfen, das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen.

In der Regel enthält CBD-Öl, das aus Hanf gewonnen wird, nicht mehr als 0,3% THC und hat keine psychoaktiven Wirkungen; wenn es aus Cannabis gewonnen wird, kann CBD-Öl bis zu 30% THC enthalten – und potenziell starke psychoaktive Wirkungen haben.

Vorteile der Verwendung von CBD-Öl

CBD-Öl lindert körperliche Schmerzen und Ängste – beides kann sich negativ auf den Schlaf auswirken. Darüber hinaus kann CBD-Öl den Schlaf für einige tatsächlich verlängern, was zu mehr Ruhe von Nacht zu Nacht führt. Die meisten medizinischen Experten sind sich darüber einig, dass Marihuana für Personen mit gesundheitlichen und/oder psychischen Störungen nicht besonders vorteilhaft ist, da das THC ihre Symptome verstärken kann; dies macht CBD-Öl zu einer guten Alternative für Personen mit den folgenden Schlafstörungen und Erkrankungen.

  • Schlaflosigkeit: Die angstlöschenden und schlafverlängernden Eigenschaften des CBD-Öls machen es für viele Menschen mit Schlaflosigkeit zu einer guten Option. Diejenigen, die aufgrund von Schmerzen oder Beschwerden unter Schlaflosigkeit leiden, können auch feststellen, dass die Verwendung von CBD-Öl ihre körperlichen Symptome in einem spürbaren Ausmaß lindert. CBD-Öl kann auch die Wachsamkeit am Tag fördern, wenn es in kleinen Mengen eingenommen wird; Menschen mit Schlaflosigkeit können es als Muntermacher verwenden, wenn sie sich aufgrund von Mangel an erholsamem Schlaf übermäßig müde fühlen.
  • REM-Verhaltensstörung: Die REM-Verhaltensstörung (REM Behavior Disorder, RBD) ist eine Parasomnie-Störung, die durch Schreien, körperliche Aufregung oder andere Verhaltensweisen während des Schlafs gekennzeichnet ist. Für viele ist die RBD ein Symptom einer größeren, ernsteren Erkrankung oder Störung, wie z.B. der Alzheimer-Krankheit oder der PTSD. CBD-Öl minimiert die Symptome von RBD und lindert auch die Angst und die schmerzhaften Symptome, die häufig mit Störungen einhergehen, die zu RBD führen.
  • Depressionen und Angstzustände: Sowohl Depressionen als auch Angstzustände werden mit Schlafstörungen in Verbindung gebracht. CBD-Öl hat gezeigt, dass es die Symptome dieser Störungen lindern kann, weil es die Serotonin-Rezeptoren im Gehirn aktiviert; die Freisetzung von Serotonin hat beruhigende, angstlösende Wirkungen, die den Menschen beim Schlafen helfen können.
  • Chronische Schmerzen: Die körpereigene ECS spielt eine Rolle bei der Linderung und Bewältigung von Schmerzen, so dass CBD-Öl bei Personen mit Erkrankungen, die chronische Schmerzen verursachen, wie z.B. Arthritis und Multiple Sklerose, als Ergänzung wirken kann. CBD-Öl erhöht auch den Adenosinspiegel im Gehirn; Adenosin ist ein Neurotransmitter, der die Herz-Kreislauf-Funktion unterstützt und schmerzhafte Entzündungen lindert.
  • Epilepsie: CBD-Öl kann für Patienten mit dem Lennox-Gastaut-Syndrom oder dem Dravet-Syndrom, zwei seltenen Formen schwerer Epilepsie, verschrieben werden; in diesen Fällen wird in der Regel das Medikament Epidiolex, eine orale CBD-Öllösung, verschrieben. CBD-Öl kann auch bei Menschen mit anderen Formen von Epilepsie die Schwere der Anfälle lindern.

Bitte beachten Sie jedoch, dass die medizinische Wirkung von CBD-Öl nicht umfassend untersucht wurde. Während viele medizinische Patienten behaupten, dass die Öle die Schlafqualität und -dauer verbessern, sind weitere klinische Studien erforderlich, um festzustellen, wie und warum diese Verbesserungen auftreten – und ob sie auf alle Personen anwendbar sind.

Darüber hinaus ist CBD-Öl auch mit einigen negativen Nebenwirkungen verbunden. Im nächsten Abschnitt werden wir uns einige Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit CBD-Öl ansehen.

Was man bei der Wahl eines CBD-Öls beachten sollte

Vollspektrum-CBD-Öle enthalten eine Vielzahl von Cannabinoiden und Originalverbindungen, die in der Hanfpflanze vorkommen. Diese können dazu beitragen, den therapeutischen Nutzen von CBD und den zusätzlichen Verbindungen in der so genannten Entourage-Wirkung zu verstärken, obwohl noch mehr Forschung erforderlich ist.

Alle oben aufgeführten Produkte sind Vollspektrum-CBD-Öle.

Vollspektrum CBD-Öle können diese Verbindungen enthalten:

Das einzige von der Food and Drug Administration (FDA) zugelassene CBD-Produkt ist Epidiolex, ein verschreibungspflichtiges Medikament gegen Epilepsie.

Es wurden mehrere Ungenauigkeiten bei der Kennzeichnung gemeldet. Nach der Analyse von 84 CBD-Produkten stellte eine Gruppe von Forschern fest, dass fast 43 Prozent mehr CBD enthielten als beworben wurde.

Deshalb ist es wichtig, ein seriöses Unternehmen auszuwählen. Diese Unternehmen werden Laborergebnisse von Tests Dritter anbieten und für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung stehen.

Hüten Sie sich vor Unternehmen, die extreme Ergebnisse versprechen, und denken Sie daran, dass die Ergebnisse abweichen können. Ein Produkt, das für einen Freund oder ein Familienmitglied gut funktioniert, hat möglicherweise nicht die gleichen Auswirkungen für Sie.

Wenn ein Produkt bei Ihnen nicht funktioniert, sollten Sie ein anderes mit anderen Inhaltsstoffen oder einer anderen Menge an CBD ausprobieren.

Was ist der Unterschied zwischen CBD-Öl und Hanföl?

CBD-Öl wird aus der Blüte, der Knospe, den Stängeln und den Blättern der Cannabispflanze hergestellt. Hanföl wird aus den Hanfsamen hergestellt.

Hanföl kann äußerlich für die Gesundheit der Haut verwendet werden, und es kann oral als Ergänzung oder als Lebensmittelzusatzstoff eingenommen werden.

CBD-Öl kann oral eingenommen werden, oder es kann Balsam und Feuchtigkeitscremes zugesetzt und topisch angewendet werden.

Alle oben genannten Produkte sollten oral eingenommen werden.

Wie man CBD-Öl verwendet

Schütteln Sie die Flasche vor dem Gebrauch, um die ideale Konsistenz zu gewährleisten. Verwenden Sie einen Stopfen – viele Produkte werden mit einem geliefert – um das Öl unter die Zunge zu legen. Um eine maximale Absorption zu erreichen, halten Sie das Öl vor dem Schlucken 30 Sekunden bis einige Minuten lang unter die Zunge.

Um zu bestimmen, wie viele Tropfen Sie einnehmen müssen, halten Sie sich an die vom Hersteller oder Ihrem Arzt empfohlene Dosis. Beginnen Sie mit einer kleinen Dosis. Mit der Zeit können Sie die Dosis und die Häufigkeit erhöhen, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Geeignete Portionsgrößen für die CBD variieren sehr stark in Abhängigkeit von individuellen Faktoren wie Verwendungszweck, Körpergewicht, Stoffwechsel und Körperchemie.

Die Dosen sollten im Abstand von mindestens vier bis sechs Stunden eingenommen werden. Sie können das CBD-Öl zu jeder Tageszeit einnehmen. Wenn Sie es zur Verbesserung des Schlafs verwenden, nehmen Sie es vor dem Schlafengehen ein.

Die sofortigen Auswirkungen der CBD treten normalerweise innerhalb von 30 bis 90 Minuten ein, aber es kann mehrere Wochen dauern, bis Langzeitergebnisse erzielt werden.

Sie können CBD-Öl auch in Getränke und Lebensmittel mischen, aber dies kann die Absorption beeinträchtigen.

Lagern Sie CBD-Öl an einem trockenen, kühlen Ort, fern von direkter Hitze und Sonnenlicht. Stellen Sie sicher, dass der Verschluss nach jeder Anwendung fest verschlossen ist. Es ist nicht notwendig, CBD-Öl zu kühlen, aber es kann helfen, die Haltbarkeit zu verlängern.

Vermeiden Sie es, Ihren Mund mit dem Tropfer zu berühren, um eine bakterielle Kontamination zu verhindern und die Qualität des Öls zu erhalten. Öl ist

CBD-Öl ist auch in Kapseln oder Gummis erhältlich oder wird in Hautpflegeprodukte wie Lotionen und Salben eingearbeitet. CBD-Öl-Hautpflegeprodukte können in die Haut eindringen und müssen nicht abgewaschen werden.

Ist das CBD-Öl das Richtige für Sie?

CBD ist im Allgemeinen gut verträglich und sicher in der Anwendung, obwohl Nebenwirkungen wie Müdigkeit und Verdauungsprobleme möglich sind.Öl ist

Sprechen Sie vor der Einnahme von CBD-Öl mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen, wenn Sie an einer Krankheit leiden oder rezeptfreie oder verschreibungspflichtige Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. CBD-Öl hat das Potenzial, mit Medikamenten in Wechselwirkung zu treten, auch mit solchen, die auch mit Grapefruit in Wechselwirkung treten. Nordic Oil

Lesen Sie die Zutatenliste sorgfältig durch, wenn Sie gegen Kokosöl allergisch sind oder andere mögliche Allergien haben.

CBD-Öl ist in vielen Teilen der Vereinigten Staaten legal, aber die meisten Hersteller verlangen von Ihnen, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind, um ihr Produkt zu kaufen. Es ist möglicherweise nicht in allen Ländern legal.

Prüfen Sie Ihre örtlichen Gesetze, bevor Sie CBD-Öl kaufen. Bestätigen Sie beim Online-Kauf mit dem Hersteller, dass er in Ihre Region liefern wird, prüfen Sie aber auch die örtlichen Gesetze. CBD Kapseln

Da CBD-Öl Spuren von THC enthalten kann, ist es immer noch möglich, dass es bei einem Marihuana-Drogentest auftaucht. Vermeiden Sie die Einnahme von CBD-Produkten, wenn dies ein Grund zur Besorgnis ist.

Die Forscher kennen noch nicht alle Vorteile oder Risiken von CBD-Öl. Die Ergebnisse können langsam und subtil sein und von Mensch zu Mensch variieren. Vielleicht möchten Sie Ihre Ergebnisse mit Hilfe eines Journals verfolgen, damit Sie die Auswirkungen im Laufe der Zeit sehen können.

Möchten Sie mehr über die CBD erfahren? Klicken Sie hier für weitere Produktbesprechungen, Rezepte und forschungsbasierte Artikel über CBD von Healthline. Nordic Oil 

Ist die CBD legal? Aus Hanf gewonnene CBD-Produkte (mit weniger als 0,3 Prozent THC) sind auf Bundesebene legal, aber nach einigen Landesgesetzen immer noch illegal. Von Marihuana abgeleitete CBD-Produkte sind auf Bundesebene illegal, sind aber nach einigen einzelstaatlichen Gesetzen legal. Überprüfen Sie die Gesetze Ihres Bundesstaates und die Gesetze aller Länder, in die Sie reisen. Denken Sie daran, dass die

Wie hilft CBD wirklich?

Wo kann man CBD-Öl kaufen?

Wenn Sie aus Hanf gewonnenes CBD-Öl zum Schlafen kaufen möchten, können Sie die Produkte möglicherweise über eine oder mehrere der folgenden Einrichtungen beziehen: CBD . Tropfen und CBD Ölen beim Kauf.

Hersteller: Die meisten Marken, die CBD-Öl herstellen, ermöglichen es den Kunden, Produkte direkt von ihnen zu kaufen. Ihre Websites verfügen über Online-Shopping-Bereiche, in denen Produkte gekauft und bestellt werden können. CBD Tropen 

  • Online-Händler: Die meisten CBD-Öle werden über Online-Einzelhändler verkauft. Diese Einrichtungen haben in der Regel die größte Produktpalette, und viele bieten eine kostenlose Lieferung an die Haustür. Online-Einzelhändler veröffentlichen auch häufig Produktbewertungen, so dass die Käufer verschiedene Öle auf der Grundlage von Kundenerfahrungen vergleichen können, um festzustellen, welches Öl für sie am besten geeignet ist. Diese Rezensionen können auch dazu verwendet werden, den Einzelhändler auf der Grundlage von Kundenservice, Lieferung und Produktqualität zu bewerten.Die Wirkung 
  • Physikalische Geschäfte: CBD-Öle auf Hanfbasis werden oft über den Ladentisch in bestimmten stationären Einrichtungen verkauft, darunter Geschäfte für Nahrungsergänzungsmittel und Head Shops. Physische Läden bieten den Käufern die volle Kundenerfahrung, und das Servicepersonal kann oft hilfreiche Empfehlungen geben. CBD Produkte und die Wirkung. Bein Kauf von CBD Ölen und von Cannabis lässt sich cbd ÖL nicht. Erfahrungen mit CBD und den Herstellern. Zudem sind CBD Öl mit liquid recht teuer. Die besten CBD Produkte des CBD Verbands sind gut. Für CBD aus legalem Anbau handelt es sich um. Es gibt vershiede mg cbd angaben. 10 mg oder auch 20 mg sind gut. Für gute Qualität muss . cbd frei von Schafstoffen sein. Die meisten CBD Hersteller kaufen kein THC. CBD Liquid ist auch sehr zu empfehlen. CBD ÖL kaufen sollten sie deshalb auf jeden Fall da es ein guten Nahrungsergäzungsmittel ist und eine positive Wirkung hat und überall eingesetzt werden kann. Die Konzentration und Dosierung von CBD Öl sollte stets beachtet werden. Die Inhaltsstoffe, die es auf dem Markt gibt sollten gut dosiert werden. Die Wirkstoffe und die Wirkung ist auch gut. Der Körper reagiert auf die Herstellung meist unterschiedlich

 

  • Apotheken: In Staaten, in denen Marihuana für den Freizeitgebrauch legal ist, sind Ausgabestellen ein alltäglicher Anblick. In Staaten mit mehr Einschränkungen sind sie viel seltener. In Staaten, die die Verwendung von medizinischem Marihuana erlauben, sind Öle auf Hanfbasis normalerweise nicht verschreibungspflichtig, wohl aber Öle auf Marihuanabasis. Wie bei den stationären Einrichtungen bieten die Spender mehr Kundenservice. Wie bereits erwähnt, ist dies jedoch je nach dem Wohnstaat des Käufers möglicherweise keine Option. Außerdem sind die CBD-Ölpreise an den Zapfsäulen tendenziell deutlich höher. CBD Produkte

Die Kosten sind eine weitere Überlegung. Die meisten CBD-Öle werden in Konzentrationen von 300 bis 750 mg verkauft, obwohl dies von weniger als 100 mg bis zu mehr als 2.000 mg reichen kann. Ein guter Indikator für den Preispunkt sind die Kosten pro Milligramm. Preiswerte CBD-Öle liegen in der Regel zwischen fünf und 10 Cent pro mg; die Preise im mittleren Bereich liegen bei 11 bis 15 Cent pro mg; und Öle im oberen Bereich kosten 16 Cent pro mg oder mehr. Angesichts dieser schwankenden Kosten pro Milligramm kann eine Flasche CBD-Öl einen Preis von 10 Dollar oder weniger bis zu 150 Dollar oder mehr haben. CBD Kapsel

CBD ÖL Fazit

Quellen und weiterführende Links

  • https://www.karger.com/Article/Abstract/489287
  • https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5101100/
  • https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4718203/

Ähnliche Artikel

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest